Mond, Einzelbeobachtungen
29.09.2017 Quincunx
Nördlich von Copernicus sind 6 Gebirgsspitzen von der Sonne beleuchtet. Fünf davon erinnern an die Ziffer 5, wie sie auf einem Würfel dargestellt ist. 
Die 6. Spitze steht links etwas abseits.
Teleskop: 120x1000  Okular 16 mm ISO 3200 Belzeit 1/20 sec
30.09.2017 Der Goldene Henkel
Etwa 10 - 11 Tage nach Neumond befindet sich das Jura - Gebirge noch auf der Schattenseite, nahe am Terminator.
Seine Bergspitzen von ca 6000 m ragen aber so hoch, dass sie bereits von den Sonnenstrahlen beleuchtet werden.
Vor dem Jura - Gebirge befindet sich die Regenbogenbucht (Sinus Iridum), sie ist noch völlig abgeschattet.
Es bildet sich ein halbkreisförmiger Lichteffekt, henkelartig. Er wird als Goldener Henkel bezeichnet.
das Jura - Gebirge hat eine Länge von ca 422 km.
Teleskop: 120x1000  Okular 16 mm ISO 800 Belzeit 1/100 sec
25.12.2017 Lunar X
17:00 uhr
Beobachtungsort: Dresden, Gartenanlage Eugen-Bracht-Straße
Am Terminator, unweit vom Krater "Werner" ist für wenige Stunden ein X sichtbar. Es wird von Gebirgsgipfeln, die bereits von der Sonne
beschienen werden, gebildet (Clair - obscur - effekt). 
Teleskop: 120x1000  Okular 16 mm ISO 3200 Belzeit 1/60 sec
22.02.2018 Lunar X und Lunar V