Der Orionnebel – M 42

 

 

 

 

Aufnahme vom 21.03.2018

Belichtungszeit: 6 sek

ISO: 16 000

 

Der Orionnebel ist eine interstellare Molekülwolke, er besteht überwiegend aus Wasserstoff.

 

Infolge der Gravitation verdichten sich die Moleküle, es werden neue Sterne gebildet. Es ist das aktivste Sternentstehungsgebiet in der galaktischen Nachbarschaft unserer Sonne.

 

Entfernung von der Erde: 1350 Lichtjahre